Tierquälerei

Forum für die südlichen Verwandten
Antworten
Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1016
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Tierquälerei

Beitrag von Markus » Sonntag 26. August 2018, 20:30

Hallo Freunde,

ja gibt's denn sowas ;( ;( ;(

auf meiner Recherche zur Lebensweise der Alpensegler das hier gefunden; https://www.agstg.ch/magazin/magazin-ar ... thurn.html

Auszug aus dem Bericht : "hat der Biologe sehr grosse Kortisontabletten implantiert, ohne Betäubung. Sein Zweck, nach seinen eigenen Worten: Er wollte beobachten, wie die Nestlinge sich"......

Ok, ist schon einige Jahre her, was aber an seiner Unfassbarkeit nichts ändert.

LG
Markus

Antworten

Zurück zu „Fahl- und Alpensegler“