Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Hier könnt Ihr auf das Jahr bezogen Eure Beobachtungen aufschreiben.
Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 647
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Markus » Mittwoch 11. April 2018, 21:58

Sorry Alex, ich kann das einfach nicht mehr erwarten bis das Erste drinne ist. Ich musste das einfach da rein zeichnen, auch wenn der erste April schon war. :oops:
Aber so wird es dann in ca. 4 Wochen aussehen. :thumbup:

LG
Markus

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 10. April 2018, 14:48
Wohnort: Waiblingen/ BW

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Manfred » Donnerstag 12. April 2018, 15:14

Danke für die schnelle Info traudich. Toll, wie das immer so klappt im Forum. Also warten wir mal ab. Ich mach mal ein paar Fotos, wie unser Kästen in knapp 9 m Höhe am Haus angebracht sind.

liebe Grüße Manfred

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 137
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Jan » Donnerstag 12. April 2018, 20:59

Manfred,
auch von mir noch ein herzliches Willkommen!
:thumbup:
Bin gespannt auf deine Bilder!

@ Markus:
Ich wär auch FAST auf das 1.-April-Ei reingefallen. :)
Ich poste gleich noch im Thread "Vögel aller Art" ein unbearbeitetes Eier-Foto. Meine Stare sind schon recht fleißig, was das Brutgeschehen angeht.

Was ich immer noch fragen wollte:
Das Naturnest bei dir - das könnte ja auch mal ein altes Spatzennest gewesen sein; was ja eventuell den an sich ja etwas ungewohnten Standort des Mauerseglernest erklären könnte.
Brüten unter dem Dach auch noch Spatzen?

Liebe Grüße
Jan

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 647
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Markus » Donnerstag 12. April 2018, 21:54

Hi Jan,
Jan hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 20:59
Was ich immer noch fragen wollte:
Das Naturnest bei dir - das könnte ja auch mal ein altes Spatzennest gewesen sein; was ja eventuell den an sich ja etwas ungewohnten Standort des Mauerseglernest erklären könnte.
Brüten unter dem Dach auch noch Spatzen?
Keine Ahnung wie geschickt die Spatzen bei dem Einflug in so ein Nest sind. Der Einflug kommt dem Mauersegler schon sehr entgegen da von unten her eingeflogen werden muss und dann noch einige cm. bis zu dem Nest gekrabbelt werden muss.
Aber vielleicht hast Du recht und es war tatsächlich ein Spatzennest. So wie ich es letztes Jahr beobachten konnte, fliegen die Mauersegler auch den Spatzen hinterher (Zeigevogel)

LG
Markus

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 647
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Markus » Donnerstag 12. April 2018, 22:17

Jan hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 20:59
@ Markus:
Ich wär auch FAST auf das 1.-April-Ei reingefallen. :)
Hat das tatsächlich so echt ausgesehen ? Bin zwar immer wieder für ein Späschen bereit, aber da muss ich jetzt doch vorsichtig sein, sonst verliere ich hier noch meine Seriösität. :oops:

LG
Markus

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 137
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 18:49
Wohnort: Hamburg

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Jan » Donnerstag 12. April 2018, 23:11

Markus hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 22:17

Hat das tatsächlich so echt ausgesehen ?
Sooooo täuschend echt nicht... aber beim ersten Drüberschauen.
Dachte dann aber, du hast das "Ei" als Zentrierungspunkt für die Kamera eingestellt - oder so... ;)

Aber ja:
Pass auf, nicht dass es irgendwann "Fake News" heißt ;)

Grüße

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 553
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Freitag 13. April 2018, 09:50

So Ihr Lieben.
Ich kann es vor Ungeduld nicht mehr aushalten, bis die Mauersegler zurück sind.
Ich fliege Ihnen mal für das Wochenende entgegen. Ich werde mal in Barcelona den Vorgeschmack steigern :thumbup:
Das verlängert die Saison...... :D
Lg Michael


.... bin schon wieder zurück: nur 5 Mauersegler am Wochenende am Himmel gesehen :huh:

kalle_nrw
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2016, 20:39
Wohnort: NRW

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von kalle_nrw » Dienstag 17. April 2018, 13:45

Bei dem schönen Wetter heute könnten sie eigentlich kommen.

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 647
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Markus » Mittwoch 18. April 2018, 21:09

Hallo,
Bodensee Mauersegler hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 09:50
.... bin schon wieder zurück: nur 5 Mauersegler am Wochenende am Himmel gesehen :huh:
wen wunderts Michael, die sind schon alle auf dem Weg zu uns :thumbup:

Sehr bald schon wirst Du sie wieder auf ihrem Zug Schwarmweise über dem Bodenseehimmel sehen.
Bin schon auf deine ersten Vogelzugmeldungen gespannt.

Hast recht Kalle, das Wetter würde passen. :rolleyes:

LG
Markus

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 647
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Markus » Donnerstag 19. April 2018, 12:24

Hallo Alle,

lt. Ornitho jetzt auch der erste Mauersegler in Freiburg. Die Einschläge kommen näher :thumbup:

Macht Euch bereit :thumbup: Ob das sommerliche Wetter Einfluss hat ?

OK, gehe ich von letztem Jahr aus, müsste ich noch ca. 2 Wochen auf das Naturnestpaar warten.

Wann öffnet Ihr eure Kästen ?

LG
Markus

Antworten

Zurück zu „Mauersegler Ankunft und Brutgeschehen“