Insekten im Herbst

Schnecken, Würmer, Nesseltiere, Insekten, Urtiere, Spinnen, Krebse
Antworten
Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1038
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Insekten im Herbst

Beitrag von Markus » Mittwoch 20. September 2017, 20:04

Hallo Zusammen,

habe mich heute bei Sonnenschein mal auf die Suche nach der Grille gemacht welche mich seit Wochen nächtens nervt.

Das besondere, ich konnte die Grille während ihrem Zirpen filmen, was gar nicht so einfach ist denn nach der kleinsten Bewegung hört sie auf.

Erst als sie ihre perfekte Tarnung, die Laubblätter verließ und auf eine welke Blüte kroch entdeckte ich sie.
Natürlch darf sie mich weiter nerven ;)


Während des Filmens flatterte mir ständig ein Schmetterling (Admiral) dachte ich zuerst, um die Nase, bekam ihn aber auch noch vor die Linse.
Mit Dieters Hilfe konnte ich den Schmetterling dann als Distelfalter identifizieren.


Admiral.JPG
Admiral.JPG (81.73 KiB) 480 mal betrachtet


Grüße
Markus

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 574
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Insekten im Herbst

Beitrag von kaninchenzuechter » Mittwoch 20. September 2017, 22:54

Ein Distelfalter habe ich dieses jahr noch nicht gesehen.

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1038
Registriert: Montag 26. Dezember 2016, 18:09
Wohnort: Tuttlingen

Re: Insekten im Herbst

Beitrag von Markus » Mittwoch 20. September 2017, 23:13

Hallo Dieter,

:oops: dann hab ich den verwechselt, danke für die Berichtigung :thumbup:

Grüße Markus

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 406
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Insekten im Herbst

Beitrag von traudich » Sonntag 24. September 2017, 16:31

Blattsägewespenlarven auf Weidenblätterresten
P1010490.jpg
P1010490.jpg (22.55 KiB) 430 mal betrachtet
Biene im Anflug auf eine Rucolablüte
P1010489.jpg
P1010489.jpg (18.99 KiB) 430 mal betrachtet

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 574
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Libellen

Beitrag von kaninchenzuechter » Sonntag 24. September 2017, 19:15

leben sowohl als Larve im Wasser als auch als flugfähiges Insekt räuberisch. Sie begeistern nicht nur durch ihre Farbenpracht sondern können auch hervorragend fliegen.
L1.jpg
L1.jpg (54.1 KiB) 441 mal betrachtet
L2.jpg
L2.jpg (40.68 KiB) 441 mal betrachtet
L3.jpg
L3.jpg (26.78 KiB) 441 mal betrachtet
L4.jpg
L4.jpg (57.04 KiB) 441 mal betrachtet

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 406
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Insekten im Herbst

Beitrag von traudich » Mittwoch 7. November 2018, 11:44

In diesem Herbst, wie auch im Sommer, so gut wie keine Schmetterlinge in unserem Garten ;( . Im Frühling / Sommer einige Zitronenfalter und sehr vereinzelte andere Arten zu sehen. Ein starker Rückgang und ich hoffe, dass es an den viel zu trockenen Monaten lag :S . Eine Tendenz in diesem Ausmaß, mag ich mir nicht vorstellen. Bienen hatten wir, Dank der guten Obstbaumblüte im Frühling, viele. Danach wurde es aber auch hier sehr viel "ruhiger".Jetzt versorgen sich einige von ihnen am blühenden Efeu und an Ruccolablüten.

LG

Benutzeravatar
traudich
Beiträge: 406
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:25

Re: Insekten im Herbst

Beitrag von traudich » Mittwoch 7. November 2018, 13:40

Heute noch einmal Besuch am Sommerflieder:
Sommerflieder mit Hummel1.jpg
Sommerflieder mit Hummel1.jpg (362.83 KiB) 60 mal betrachtet
Sommerflieder mit Bine1.jpg
Sommerflieder mit Bine1.jpg (264.92 KiB) 60 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Wirbellose Tiere“