Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2018

Benutzeravatar
Puschel
Beiträge: 82
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:23

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Puschel » Montag 16. April 2018, 15:01

Hallo in die Runde,
seid Samstag, den 14. April ist die erste Schwalbe wieder im Stall :D
Zumindest über Nacht. Es dauert ja immer ein paar Tage bis der/die Partner hier sind.
Ich freu mich total!

Grüße Anja

Benutzeravatar
Nahid
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 28. Juni 2017, 17:01
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rbg.

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Nahid » Mittwoch 18. April 2018, 09:43

Vorgestern bei dem wunderbaren warmen Wetter hat ein Falkenpaar eine Weile in der Thermikblase über unserem Haus gesegelt.

Traute meinen Augen nicht, als ich plötzlich sah, wie der Rauchschwalbenmann sich todesmutig auf die beiden stürzte. Absicht klar, die sollten da verschwinden.

Ich habe hier schon öfter gelesen, dass Schwalben auf dem Speiseplan der Falken stehen und habe wirklich Blut und Wasser geschwitzt. Die Falken haben sich leicht belästigt gefühlt und sind dann wirklich weitergezogen.

Habt Ihr sowas schon beobachtet?

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 535
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von kaninchenzuechter » Mittwoch 18. April 2018, 10:46

Nahid, bei uns werden die Falken von Schwalben, die noch nicht brüten durch die Gegend gehetzt.
Es ist für sie eine Art Mutprobe, die aber auch mal schief gehen kann.
Anja ich drücke die Daumen, dass sich bald ein Partner für deine Schwalbe findet.
Mein Paar ist ja praktisch gleichzeitig angekommen.


Hier seht Ihr beide am Nest.



Und hier das Weibchen bei der Nestkontrolle


Zur Zeit ist das Weibchen weg, was sie andere Jahr auch gemacht hat um zu futtern.
Das Männchen ist hier und wird schon langsam ungeduldig.


In Hühnerstall traf gestern ein Paar ein. Ich würde mich sehr über eine Neuansiedlung freuen. Die können doch nicht alle nur zum Gucken hier her kommen.

Im Fahrradschuppen war noch keine Schwalbe.
Gruß Dieter

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 535
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Das Schwalbenweibchen will umworben werden

Beitrag von kaninchenzuechter » Donnerstag 19. April 2018, 20:41

Noch nie habe ich erlebt, dass sich das Männchen so sehr um das Weibchen bemüht, wie dieses Jahr. Immer wieder versucht es das Weibchen ans Nest zu locken und gibt dabei bestimmte Töne von sich, wie Ihr es am ersten Video des letzten Beitrages hören könnt.
Übrigens hat das alte Weibchen, als es Männchen anlockte, die gleichen Töne verwendet. Ich überlege schon, ob ich nicht eine Sammlung von Tonkonserven herstellen sollte.
Lange hat das Weibchen jedoch nicht Widerstand geleistet. Vergangene Nacht schliefen sie schon gemeinsam am Kaninchenstall.
Hier geht es zur Sache, deshalb habe ich die Live-Kameras zugeschaltet.
Gruß Dieter

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 702
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Donnerstag 19. April 2018, 21:29

Hallo Dieter.
Was für tolle Videos. Beeindruckende Technik und Infos über Rauchschwalben :thumbup:
Freue mich über diese detaillierten Beobachtungen von dir. Danke.
Lg Michael

Benutzeravatar
kaninchenzuechter
Beiträge: 535
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 18:31
Wohnort: Lausitz

Es ist ärgerlich!

Beitrag von kaninchenzuechter » Samstag 21. April 2018, 08:25

Hier gibt es reichlich Paare, die gern in meinen Nestern brüten würden, doch alle werden unbarmherzig vom Schwalbenpascha verfolgt und vertrieben. :x
Tim, stünde es in meiner Macht, ich würde sie gern zu Dir schicken. Sie fänden schöne Nester und niemand würde sie ständig verprügeln.

Benutzeravatar
Tim9
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 13:52
Wohnort: Wermelskirchen Dhünn

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Tim9 » Samstag 21. April 2018, 21:39

Hallo zusammen liebe Schwalbenfreunde

Liebe Mitglieder erst einmal vielen Dank das viele von euch mir die Daumen drückt das es endlich mit einer Ansiedelung klappt 👍😄freut mich zu hören.
Heute am 21 April konnte auch ich endlich die ersten Rauchschwalben bei uns beobachten es waren über den Tag verteilt bestimmt ungefähr 50 - 100 Stück sehr wahrscheinlich durchzügler aber immerhin sie kommen.
Meine beiden Lehmpfützen und die Nistmöglichkeiten stehen selbstverständlich bereit.In der Garage und im Pferdedtall ist alles auf eine Erfolgreiche Ansiedelung fertiggestellt.
Jetzt will ich hoffen das es endlich in diesem Jahr natürlich ohne Beschallung klappt,ich würde es mir so sehr Wünschen.
Wünsche allen noch einen schönen Abend
Bis bald
Der Tim

Benutzeravatar
Bodensee Mauersegler
Beiträge: 702
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 14:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Bodensee Mauersegler » Samstag 21. April 2018, 22:11

Hallo Tim.
Da will ich natürlich nicht fehlen und drücke dir echt die Daumen.
Du hast so viel Liebe und Energie in den Ansiedlungsversuch gesteckt.
Ich hoffe, die Rauchschwalben werden dich belohnen.
Lg Michael

Benutzeravatar
Tim9
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 3. Dezember 2016, 13:52
Wohnort: Wermelskirchen Dhünn

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Tim9 » Samstag 21. April 2018, 22:41

Hallo nochmal

Vielen Dank Michael für deine Lobenden Worte
Wie ihr ja vielleicht mitbekommen habt habe ich ja im langen Winter das Trapetzblechdach am Pferdestall ordentlich gedämmt und zum Schluss mit Holz verschalt,das Ergebniss hat sich glaube ich echt gelohnt,heute war es bei uns für Mitte April schon sehr heiss ca 30 grad draußen im Stall habe ich eine Temperatur von 20 Grad gemessen, das ist für die Schwalben von Vorteil und natürlich auch für die Pferde,sie stehen bei solchen Hohen Temperaturen sehr gern im Stall
Will hoffen das es den Schwalben auch gefällt.
Anja dir viel Glück auf das der Partner bald eintrifft,drücke dir beide Daumen.
Dieter dir Glückwunsch bei dir geht die Post ab,
Super freu mich sehr für dich,es ist einfach nur super genial mit deiner Kameratechnik 👍
Total interessant.
Freue mich auf neue Beiträge von euch

Gruß an alle Tim

Benutzeravatar
Puschel
Beiträge: 82
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:23

Re: Rauchschwalben Ankunft und Brutgeschehen 2018

Beitrag von Puschel » Montag 23. April 2018, 10:48

Hallo Zusammen,

Dieter und Tim, vergangenen Samstag hat sich ein Weibchen eingefunden, freu :D
Wobei bisher nur das Männchen im Stall übernachtet. Aber es sieht schon alles sehr vielversprechend aus.

Falken, sind leider auch wieder in der Nähe. Freitag Nachmittag musste ich zusehen, wie sich ein Falke einen Finken
geschnappt hat. Sehr traurig!

Dieter, bei dir geht wie jedes Jahr schon wieder die Post ab. Vielen Dank für deine Videos ;)

Bis bald,
Anja

Antworten

Zurück zu „Rauchschwalben“